Unternehmens Geschichte

MTM Geschichte 2013

1950

Gründung durch Josef Thies als „Mörtelwerk Thies“ und Start der Produktion von Kalkputzen und Kalkmörtel

1970

Heinz Alichmann übernimmt die Firma und stellt die Weichen in eine erfolgreiche Zukunft. Es entsteht die Firmenbezeichnung MTM (Mörtel Thies Münster)

1974

Umzug zum jetzigen Standort am Dornierweg 4-6 in Münster

1980

startete MTM die Silo-Logistik mit einem heutigen Bestand von 100 eigener Silos für den Gips- und Kalkzementputz.

1987

Einstieg in den Transportbeton

1997

Mit Henrik Alichmann steigt die dritte Generation bei MTM-Baustoffe ein

1999

MTM verändert das Sortiment  vom klassischen Baustoff-Fachhändler zum Spezialanbieter für Putz und Putzsysteme und Wärmedämmverbundsysteme von Markenherstellern werden ins Programm aufgenommen

2000

Entwicklung von Naturbaustoffen: Lehmputze und Lehmmörtel und Start des Verkaufs der niederländischen Marke Tierrfino für den regionalen Markt

2000-2003

Markteinführung der erdfeuchten und trockenen Lehmbaustoffe

2002

Markteinführung des Drainagebetons Drainoton

2006

MTM wird Generalimporteur von Tierrfino Lehmbaustoffen für Deutschland

2008

Die Produktreihe InNOVAcal wird offiziell als Eigenmarke von MTM in den Markt eingeführt.

2009

Markteinführung von Bentofill, eine mineralische Dichtmischung entwickelt in Zusammenarbeit mit der Herbst GmbH

2010

Neustrukturierung und Renovierung im Bereich der Buchhaltung

2011

Neubau & Hallenerweiterung. Video zum Hallenneubau

2012

Umbau der Disposition sowie Renovierung der Verkaufsräume

MTM-Newsletter